NEUES DATUM: Sophia

jeu. 10 décembre à 21:30

Fuseau horaire : Paris (GMT+02:00)

Rote Fabrik Aktionshalle
Seestrasse 395
8038 Zürich
Schweiz
Zurich

A Thousand Leaves

SOPHIA

Dass der Mann hin und wieder lächelt, ist immer wieder verblüffend. Denn das Schicksal hat Robin Proper-Sheppard im Verlauf der Jahre einige Tiefschläge verpasst. Zu Beginn der Neunzigerjahre gründete er in San Diego das Rocktrio The God Machine, übersiedelte samt Band nach London, erntete mit dem Album «Scenes From the Second Storey» erste Erfolge. Während der Aufnahmen zum Nachfolgewerk starb dann Bassist Jimmy Fernandez an einem Gehirntumor, die Band zerbrach, und ihr Leader zog sich aus dem Rampenlicht zurück. Erst 1996 meldete er sich mit der Platte «Fixed Water» unter dem Namen Sophia zurück. Mit tieftraurigen Songs über Verlust, Angst und Schmerzen. Auch auf den folgenden Alben verarbeitete Proper-Sheppard seine Trauer, wenngleich erste Spuren der Versöhnung auszumachen waren: Er verliebte sich, wurde Vater einer Tochter. Doch das Glück war von kurzer Dauer, seine Frau verliess ihn, was blieb, war die Musik. Und wenn der Mann sein abgedunkeltes Herz zu Gitarren- und Streicherbegleitung pulsieren lässt, kondensiert der Schmerz zu wundervollen Songs von verzweifelter Nachhaltigkeit. Es sind therapeutische Befreiungsschläge, mit denen Proper-Sheppard seine Emotionen im Lot hält. Tapfer, unbeirrt und weiterhin erschütterbar, aber keinesfalls verbittert, wie er einst einem Interviewer erklärte: «Ich bin nicht einsam - bloss allein.»

Neues Album am 21.8.20: Holding On / Letting Go

www.sophiamusic.net

Türöffnung: 20:00

Beginn: 20:30

Ende: Es liegen keine Informationen des Veranstalters vor.

Altersbegrenzung: Keine.

Rollstuhlplätze: Es werden keine Vergünstigungen für Rollstuhlfahrer gewährt, die Lokalität ist jedoch rollstuhlgängig.

Weitere Infos:

www.rotefabrik.ch/musikbuero

www.sophiamusic.net

(fdf)

Source: https://www.starticket.ch/fr


Rote Fabrik Aktionshalle
Seestrasse 395
8038 Zürich
Schweiz


Nous avons temporairement désactivé la possibilité de naviguer vers les tags.