Kraxeltour Dremelspitze
Powder Party Bergsport e.V.

Du 19/08/2017 06h00 au 20/08/2017 22h00

Dremelspitze
Die Dremelspitze ist ein 2733 m hoher Berg in der Parzinngruppe. Man darf sie guten Gewissens als den schönsten Hauptdolomitgipfel der Lechtaler Alpen bezeichnen. Mit ihrem bildschönen gleichförmigen Pyramidengipfel bildet die Dremelspitze das Prunkstück der Bergumrandung der Hanauer Hütte (1922 m). Von der Hütte führt ein Weg in südwestlicher Richtung zur Vorderen (westlichen) Dremelscharte (2434 m) hinauf. Hier beginnt die Kraxelroute zunächst über Schutt und bröckelnde Schrofen durch die Südflanke (Steinschlaggefahr), dann über festen Fels zum Gipfel. Die Route ist markiert, aber an keiner Stelle gesichert. Dabei gilt es laut Literatur stellenweise mäßig schwierige oftmals sehr ausgesetzte Kletterei im Schwierigkeitsgrad UIAA I-II zu bewältigen. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind also unbedingt notwendig. Für den Kraxelbegeisterte Bergsteiger die Fels aber nicht nur unter den Schuhen. Sondern auch in der Hand haben möchten ist die Route aber ein absoluter Traum!
Wir werden am Samstag früh anreisen und bleiben eine Nacht auf der Hanauer Hütte. Beim Aufstieg geht’s direkt los und wir verlassen den normalen Wanderweg und steigen wahlweise über einen leichten oder einen schweren Klettersteig zur Hütte auf. Nach dem Aufstieg laden wir unser Zeug ab und es steht es uns je nach Gruppenzusammensetzung frei ob wir noch etwas klettern gehen oder noch einen Gipfel in der Umgebung erkunden. Abends wird zünftig auf der Hütte gespeist und die letzten Sonnenstrahlen auf der Terrasse genossen. Am Sonntag steigen wir dann in der Früh auf die Dremelspitze und anschließend wieder ins Tal!
Source: www.facebook.com